Qualität Internes Qualitätsmanagement (L)
Klinikfinder
Header Qualitätszertifikate (M)
Drucken Drucken Artikel versenden Artikel versenden

Leitbild

 

Leitsätze der MediClin

Unter dem Motto "Gemeinsam die Zukunft gestalten" beschreiben wir in den MediClin-Leitsätzen die Werte und Prinzipien unseres Handelns. Diese Leitsätze bilden einen Orientierungsrahmen, um gemeinsam mit unseren Mitarbeitern weitere Aktivitäten auf allen Unternehmensebenen zu entwickeln.

In Anlehnung an die Leitsätze des MediClin-Konzerns haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus verschiedenen Fachbereichen des MediClin Reha-Zentrums Bad Orb ein Klinikleitbild erarbeitet. Dieses wurde von der Klinikleitung verabschiedet sowie allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Rahmen einer Mitarbeiterversammlung vorgestellt.

Der Patient steht im Mittelpunkt

Der Patient steht im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns. Wir begegnen ihm mit Respekt und Aufmerksamkeit, Fürsorge und Hilfsbereitschaft und dies unter Einbeziehung seiner psychosozialen Situation und seiner Lebensumstände sowie der wechselseitigen Einflüsse. Wir sehen es als unsere Aufgabe, den Patienten mit fachlichem Engagement bei der Bewältigung seiner Belastungen und Probleme zu unterstützen und ihm zu helfen, die größtmögliche Teilhabe am Alltags- und Berufsleben wieder zu erlangen (Teilhabeorientierung). Patienten und Angehörige werden in dem Behandlungsprozess einbezogen. ICF-basierte individuell zugeschnittene Behandlungskonzepte unter Berücksichtigung des aktuellen wissenschaftlichen Standards führen zur Optimierung der therapeutischen Ergebnisse.

Mitarbeiterorientierung und Zufriedenheit

Die Mitarbeiter sind die größte Ressource unserer Klinik, die durch ihren Einsatz und ihren Engagement den Erfolg unserer Klinik sichern. Sie tragen die Verantwortung für ihren Arbeitsbereich, sie kooperieren im Rahmen von multiprofessionellem Team. Geprägt ist die Zusammenarbeit durch die Anerkennung der Leistungen jedes Einzelnen. Die Mitarbeiter sind kritikfähig und bringen ihre Wünsche und Anregungen zum Arbeitsablauf und zur Qualitätsverbesserung konstruktiv und ohne hierarische Hindernisse ein. Jeder Mitarbeiter fühlt sich über seinem Aufgabenbereich hinaus verantwortlich, besonderem Wert legen wir auf eine Atmosphäre der Offenheit und des gegenseitigen Vertrauens. Motivierte und zufriedene Mitarbeiter sind uns wichtig. Daher entwickeln wir auch den betrieblichen Arbeitsschutz kontinuierlich weiter, um die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter zu schützen.

Umwelt

Ein Teil unserer gesellschaftlichen Verpflichtung ist ein verantwortungsvoller und schonender Umgang mit der Umwelt. Als Einrichtung des Gesundheitswesens sehen wir uns in einer ökologischen Vorbildfunktion. Durch bewussten Umgang mit Ressourcen leisten wir einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz. Ökologische Gesichtspunkte werden neben wirtschaftlichen Belangen bei Beschaffung, Verwendung und Entsorgung von Verbrauchsmaterial berücksichtigt.

Wachstum und Fortschritt

Wir sichern unsere Leistungsfähigkeit durch wirtschaftliches Handeln und eine systematische Prüfung und Verbesserung unserer Prozesse und Strukturen. Hierdurch ermöglichen wir die Weiterentwicklung im medizinisch-therapeutischen Bereich und gewährleisten eine stetige Steigerung der Behandlungseffizienz sowie dieSicherung der Arbeitsplätze unserer Mitarbeiter. Zur Sicherung unseres Standortes kommen moderne Managementmethoden zum Einsatz in Kombination mit aktiver Informationspolitik gegenüber Patienten und Kostenträger, um unsere Leistungen transparent darzustellen. Wir verstehen die Bedürfnisse und Erwartungen unserer relevanten interessierten Parteien und berücksichtigen deren Anforderungen. Somit liegt unserer Tätigkeit ein zukunftsgerichtetes Denken zugrunde, dass auf dem Engagement unserer Mitarbeiter und wissenschaftlich anerkannter Behandlungskonzepte basiert.

Qualität als stetiger Prozess

Wir verstehen die Qualitätsoptimierung unserer Arbeit als stetigen Prozess, stellen uns regelmäßig Qualitätssicherungsprogrammen und Zertifizierungen. Unsere internen kommunikativen Strukturen sind von schnellem Informationsfluss und hoher Kooperationsbereitschaft aller Mitarbeiter geprägt, so dass ein lösungsorientiertes Problemverständnis die Regel ist. Das Ziel ist die Entwicklung von Organisationsformen, die auf sich ändernde innere und äußere Anforderungen flexibel reagieren und ihre Handlungsfähigkeit unter Beweis stellen. Die Qualität unserer Arbeit orientiert sich an der Zufriedenheit unserer Patienten, Kostenträger und Interessenspartner. Dabei streben wir eine stetige Qualitätsverbesserung an, wobei es sich hierbei um einen kontinuierlichen Prozess handelt. Durch unsere stetigen Aktivitäten sollen Abweichungen minimiert und die Zufriedenheit verbessert werden. Dazu gehören ebenso Aktivitäten zum Umgang mit Risiken, sowie die daraus resultierende Wahrnehmung von Chancen, um Prozessabläufe zu verbessern, ggf. Praktiken zu ändern und Innovationen zu fördern.

Ihr Ansprechpartner
Marcus Müller

Marcus Müller, Dipl. Betriebswirt (FH)

Kaufmännischer Direktor

Tel. +49 6052 808 600

Zum Kontakt

Ihr Ansprechpartner
Marion Bernges-Seifert

Marion Bernges-Seifert

QM-Beauftragte

Tel. +49 6052 808 883

Zum Kontakt

Chavdar Hristov

Dr. (MA Sofia) Chavdar Hristov

Beauftragter für Medizinproduktesicherheit

Tel. +49 6052 808 611

Kontakt und Vita