Das MEDICLIN Reha-Zentrum Bad Orb

Das MEDICLIN Reha-Zentrum Bad Orb

Wir behandeln orthopädische und neurologische Patienten mit einem gemeinsamen Konzept, sind spezialisiert auf die Reha der neurologischen Phasen B bis D und entwickeln spezifische ambulante Nachsorgekonzepte.

Über unsere Klinik

Das MEDICLIN Reha-Zentrum Bad Orb ist ein interdisziplinäres Versorgungszentrum mit den Fachbereichen Neurologie, klinische Neuropsychologie und konservative Orthopädie. Insgesamt verfügt das Reha-Zentrum über 292 Betten, 208 in der Neurologie und 84 in der Orthopädie. Wir behandeln Patienten sowohl stationär als auch ambulant.

In einem speziellen neurologisch-orthopädischen Kompetenzzentrum vereinen wir die beiden Fachbereiche. Hier behandeln wir Patienten mit Funktionsstörungen an Muskeln, Knochen oder Gelenken, die Folge einer Nervenverletzung oder Erkrankung des zentralen Nervensystems sind.

Unsere Schwerpunkte

  • Wir verknüpfen Neurologie und Orthopädie im neuro-orthopädischen Kompetenzzentrum: Orthopäden und Neurologen arbeiten hier nach einem gemeinsamen Konzept eng zusammen.
  • Unsere Neurologie ist eine der größten Abteilungen in Hessen. Wir behandeln hier Patienten der Phase B (Frührehabilitation) sowie C & D (Reha).
  • Wir betreuen Personen mit Hirnschädigungen jeglicher Ursache nach einem spezifischen Reha-Konzept
  • Wir sind spezialisiert auf die Behandlung von Aphasie und Schluckstörungen sowie auf dem Gebiet der Osteologie (Knochengesundheit).
  • Wir entwickeln maßgeschneiderte ambulante Nachsorgeprogramme. Eine ambulante Nachbetreuung ist in unserer Institutsambulanz möglich.
  • Wir betreuen Sie anhand der gesamten Behandlungskette.
  • Wir unterstützen pflegende Angehörige während Ihrer Reha: Sie können zusammen mit Ihrem zu versorgenden Angehörigen bei uns aufgenommen werden. Unser Pflegeteam betreut Ihren Angehörigen während Ihres Aufenthaltes in unserem Haus. So lässt sich die Versorgung des zu Pflegenden mit Ihrem Aufenthalt gut vereinbaren.

Was uns ausmacht

  • Eine freundliche Atmosphäre:
    Wir möchten, dass Sie sich in unserem Reha-Zentrum wohl fühlen. Respekt und Hilfsbereitschaft sind für uns selbstverständlich.
  • Unterstützung in allen Lebensbereichen:
    Bei Ihrer Behandlung beachten wir immer auch Ihre psychosoziale Situation und Lebensumstände und unterstützen Sie bei der Bewältigung von Belastungen und Problemen.
  • Aktivierend und respektvoll:
    Wir beziehen Sie und Ihre Angehörigen in den Behandlungsprozess mit ein und pflegen Sie aktivierend. Als Hilfe zur Selbsthilfe erhalten Sie von uns alle notwendigen Hilfen, um krankheitsbedingte Defizite auszugleichen.
  • Aufnahme und Anleitung von Angehörigen:
    Begleitpersonen können bei uns im Patientenzimmer mit aufgenommen werden. Dadurch haben Angehörige die Möglichkeit, einen gemeinsamen Umgang mit der Behinderung zu erlernen und sich von Therapeuten und Pflegekräften in der Versorgung und Pflege anleiten zu lassen
  • Wissenschaftlich auf dem neuesten Stand:
    Wir berücksichtigen die aktuellen wissenschaftlichen Standards für optimale therapeutische Ergebnisse.
  • Erfahren und kompetent:
    Unser gesamtes Team aus Ärzten, Therapeuten und Pflegekräsften ist auf die Behandlung neurologischer und orthopädischer Patienten spezialisiert.
  • Vertrauensvoll und offen:
    Die Zusammenarbeit im Team ist geprägt von Anerkennung. Anregungen unserer Mitarbeiter zur Verbesserung von Arbeitsabläufen setzen wir nach Möglichkeit um.

Ziele unserer Behandlung

  • Stabilisierung des Erfolgs vorangegangener akutmedizinischer Behandlungen
  • größtmögliche Teilhabe am Alltags- und Berufsleben wieder zu erlangen (Teilhabeorientierung).
  • Verbesserung der körperlichen und mentalen Leistungsfähigkeit
  • Reduzierung bestehender Krankheitsfolgen/Funktionsbeeinträchtigungen
  • Reduzierung des Risikos erneuter Erkrankung oder von Folgeerkrankungen
  • Stärkung der Selbstverantwortung und der aktiven selbstbestimmten Krankheitsbewältigung
Ziele unserer Behandlung

Die Behandlung beruht auf einem ganzheitlichen medizinischen und psychosozialen Konzept. Wir behandeln nicht nur Krankheitssymptome oder isolierte Funktionsstörungen und deren Auswirkungen, sondern geben Ihnen auch Hilfestellung bei

  • Wiederherstellung und Optimierung der Funktionen und Fähigkeiten im Alltag
  • Reintegration in den sozialen Bereich und in das Berufsleben
  • gesundheitsbewusster Lebensführung
  • Auch nach dem Klinikaufenthalt bieten wir Ihnen und bei Bedarf Ihren Angehörigen umfangreiche Hilfen an.

Weitere Informationen zum Download

Ihre Ansprechpartner

Martin Pfeiffer, MHBA

Martin Pfeiffer, MHBA

Kaufmännischer Direktor

Dr. med. Elmar Ginzburg

Dr. med. Elmar Ginzburg

Chefarzt Neurologie

Anatoli Schabin

Anatoli Schabin

Chefarzt Orthopädie

Anke Sager

Anke Sager

Leitende Oberärztin Neurologie

Astrid Brust

Astrid Brust

Pflegedienstleitung, Entlassmanagement Reha

Frank Missenharter

Frank Missenharter

Leitung MediClin Therapie GmbH, Prokurist

Kristin Kaiser

Kristin Kaiser

Leitung Rezeption und Patientenbeauftragte