Aktuelle Informationen zum Coronavirus | Stand 08.06.2020

Aktuelle Informationen zum Coronavirus | Stand 08.06.2020

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Liebe Patientinnen und Patienten,
die aktuelle Entwicklung hinsichtlich des Coronavirus stellt uns alle vor große Herausforderungen. Menschen, die unter Vorerkrankungen leiden, gehören zu den Risikogruppen für das Coronavirus (Covid-19). Da Sie sich bei uns als Patient in der Klinik befinden, gehören auch Sie zur Risikogruppe. Um Sie und unsere Mitarbeiter bestmöglich vor einer Infektion zu schützen, sind wir zu folgenden Maßnahmen gezwungen:

Besuchsverbot im gesamten Haus und auf dem Klinikgelände (Verordnung Land Hessen)

Zu Ihrem eigenen Schutz, Ihrer Mitpatienten sowie der Mitarbeiter möchten wir Sie bitten, auf Besuche Ihrer Angehörigen vollständig zu verzichten. Bitte informieren Sie selbstständig Ihre Angehörigen über das Besuchsverbot und teilen Ihnen Ihre Zimmertelefonnummer mit (Sie sind für Externe kostenlos erreichbar).

Das Besuchsverbot gilt in Hessen bis zunächst 05. Juli 2020 und wurde durch das Hessische Ministerium für Soziales und Integration erlassen (https://soziales.hessen.de/gesundheit/infektionsschutz/corona-hessen/besuchsverbot-fuer-bestimmte-einrichtungen). Das Besuchsverbot gilt auch für Besuche auf dem Klinikgelände. Auch außerhalb des Klinikgeländes sind die Anstandsregeln einzuhalten und Umarmungen zu vermeiden.

  • Maskenpflicht in der gesamten Klinik: Sie erhalten von uns einen Mund-Nasen-Schutz, den Sie bitte immer tragen, wenn Sie Ihr Zimmer verlassen. Auch unser Personal wird im Haus immer eine Maske tragen, um mögliche Infektionen zu verhindern.
  • Essenszeiten: Bitte erscheinen Sie pünktlich zu der in Ihrem Therapieplan vermerkten Essenszeit, um Schlangenbildungen zu vermeiden. Nur so lassen sich die Abstandsregelungen (ein Patient je Tisch) einhalten. 
  • Grundsätzliche Verhaltensweisen -  Abstandsregelung: Verzichten Sie bei der Begrüßung auf den üblichen Handschlag. Viren können sich beim Händeschütteln weiterverbreiten. Halten Sie Abstand zu anderen Personen und verzichten Sie bitte auch auf Umarmungen. Wenn Sie husten oder niesen müssen, beachten Sie bitte die Husten- und Niesetikette: Halten Sie beim Husten oder Niesen mindestens 1,5 Meter Abstand von anderen Menschen und drehen sich weg. Wenn Sie ein Taschentuch benötigen, nutzen Sie bitte ein Einwegtaschentuch und werfen es nach Gebrauch in einen Mülleimer mit Deckel. Niesen und husten Sie bitte in die Armbeuge. Waschen Sie sich nach dem Husten oder Niesen Ihre Hände. Halten Sie grundsätzlich Abstand zu anderen Menschen (mind. 1,5 Meter). 

Mehr zum Thema "Corona Check - Qualitätsgeprüfte Rehaklinik" erfahern Sie hier.

Information für vorzeitig abgereiste Patienten

Sie haben in diesen bewegten Zeiten entschieden, unsere Klinik vorzeitig  zu verlassen. Dafür haben wir vollstes Verständnis. Wir möchten Sie weiterhin auf dem Wege der Genesung begleiten und haben sehr positive Nachrichten für Sie. 
Sie können Ihren Aufenthalt bei uns jederzeit fortführen oder eine erneute vollständige Rehabilitation bei uns aufnehmen. Die Deutschen Rentenversicherungen haben eine unbürokratische Lösung angeboten, die dies schnell ermöglichen wird. Sie benötigen dafür lediglich einen Kurzantrag auf Leistung zu medizinischen Rehabilitation (G0101). 

Der Antrag ist auch für diejenigen Patienten gedacht, welche zur Absicherung der Betreuung von Kindern oder aus anderen wichtigen Gründen ihre Reha abbrechen mussten. Den Kurzantrag lassen Sie von Ihrem Haus- oder Facharzt unterschreiben und reichen ihn dann bei der Rentenversicherung ein. 

Ihren Reha-Aufenthalt können Sie dann in ruhigeren Zeiten wieder bei uns aufnehmen. 

Wir freuen uns auf ihren erneuten Aufenthalt bei uns! 
Bei Fragen sprechen Sie uns bitte an, wir beraten Sie gerne.

Fieber, Husten, Verlust des Geschmackssinns, u.a. können Anzeichen von einer Infektion sein. Bitte wenden Sie sich unverzüglich an unsere Mitarbeiter. Bitte seien Sie versichert, dass wir alle erforderlichen Maßnahmen ergreifen werden, um Sie und unsere Mitarbeiter zu schützen. Daher weisen wir vorsorglich darauf hin, dass wir Ihren Aufenthalt beenden werden, sollten Sie sich nicht an diese Regelungen halten.